temporäre auslagerung einer kindertagesstätte in ein ehemaliges verwaltungsgebäude

eine bestehende kindertagesstätte in frankfurt muss temporär umziehen, weil das bestandsgebäude aufwändig umgebaut und saniert werden muss.
während dieser zeit muss diese kindertagesstätte in anderen räumen untergebracht werden.
die wahl fiel auf ein leerstehendes verwaltungsgebäude der stadt.
dieses gebäude wird im UG, EG und OG umgebaut und technisch, baulich sowie brandschutztechnisch ertüchtigt um die kinder unterzubringen.
das projekt wird voraussichtlich im märz 2018 fertigestellt.

+49-69-943378-0
office@architektei-mey.de

zur startseite