neubau einer tagesförderstätte für behinderte menschen, lorch

wohnhaus, lorch

in lorch entsteht ein barrierefreies wohnhaus für 24 erwachsene menschen mit geistiger – und/oder-mehrfachbehinderung. davon sind 2 kurzzeit- und 4 plätze mit erhöhtem platzbedarf geplant.

an das wohnhaus wird eine gestaltung des tages (gdt) mit insgesamt 16 plätzen angeschlossen. es können hier die tagesstrukturierende angebote genutzt werden. räume für therapien und bewegungsangebote sind der gdt angeschlossen.

der u-förmige, 2-geschossige baukörper öffnet sich über großzügige terrassen und den hof zu den grünflächen des bachlaufs der wisper.

den menschen soll ein lebensraum eröffnet werden, welcher sich vom wohnbereich unterscheidet, der rückzug in den individuellen wohnbereich soll jedoch jeder zeit möglich sein.

+49-69-943378-0
office@architektei-mey.de

zur startseite

newsmeldungen