projekte für insgesamt 134 mio. € waren bei uns in diesem jahr in planung und realisierung.

im frühjahr 2019 erhielten wir nach erfolgreich abgeschlossenen VHV-verfahren die beauftragung für den neubau der vincenz-palotti-schule in friedberg bei augsburg.
es handelt sich um eine große förderschule mit 2-fachturnhalle, welche auch als versammlungsstätte für den ort genutzt werden wird.
hier geht es zügig voran – nicht zuletzt weil bei der budgetierung die baukonjunkturell hohen kosten für das projekt eingestellt wurden.
nach nicht einmal einem jahr ist für das 34 mio.-projekt am 22.01.2020 bereits spatenstich.

der ersatzneubau des gymnasiums in wiesbaden geht gut voran und wir sind mit dem rohbau im 2. OG angekommen.

komplett fertig ist der rohbau für den neubau der weinbergschule mit hort in hochheim.
die wandkronen sind für das mehrfach gefaltete dach in allen achsen gekrümmt und warten nun auf den dachaufsatz.

konjukturbedingt gab es für den ersatzneubau der grundschule mit betreuung und mittagsverpflegung in rastatt noch mal ein kosteneinsparungsrunde in diesem jahr.
dadurch hat sich der terminplan verschoben.
jetzt stehen die wesentlichen submissionen an.
der spatenstich wird am 02.02.2020 sein.

auch für die förderschule in offenbach musste eine einsparungsrunde gedreht werden wie bei so vielen anderen projekten.
das grundproblem ist hier, wie bei vielen projekten am markt, daß die budgetierungen der projekte größtenteils 1-3 jahre in der vergangenheit festgesetzt wurden.
zu zeiten als am bau noch preise erzielt wurden die mitunter bis zu 50% unter dem lagen was heutzutage gezahlt werden muss für die gleiche leistung.
der bauantrag für die leicht geschrumpfte schule wird nun am 27.01.2020 fertig sein.
neben der schule selbst wird auch eine schwimmhalle und eine turnhalle neu entstehen.

der bauantrag für den neubau der dreifeld-sporthalle der herman-ehlers-schule in wiesbaden liegt unterschriftsfertig bei der bauherrschaft.
im januar wollen wir dann mit der ausführungsplanung loslegen.

der neubau der konrad-hänisch-schule in frankfurt ist genehmigt und wir sind voll in der ausführungsplanung.
anfang des jahres werden die ersten leistungsverzeichnisse fertig.
die vorbereitenden arbeiten, wie z.b. die errichtung einer trafostation sind momentan in vollem gange.

unsere planung für den schulneubau zwischen der mozart- und der georg-keimel-schule in elsenfeld am main hat in 2019 eine pause eingelegt.
auftraggeberseitig war noch einiges zu klären bevor es nun im dezember 2019 weiterging und wir nach überarbeitung die leistungsphase 3 kurzfristig fertigstellen werden.
der gemeinderat steht nun vor der entscheidung, das bedarfsgerecht wesentlich größer gewordene projekt zu genehmigen.

der neubau der 5-gruppigen kita mit betreutem wohnen in hochheim ist im frühjahr 2019 fertig geworden.
die aussenanlagen wurden im frühsommer fertig und die bewohner und die kinder haben ihre kita und die wohnungen gut angenommen.

wie auch in den vergangenen jahren verzichten wir auf weihnachtsgeschenke und spenden 3.000,- € an die deutsche humanitäre stiftung.
wir danken unseren partnern, auftraggeber- und auftragnehmerseite für die gute zusammenarbeit bei all den schönen projekten.
wir wünschen besinnliche weihnachtsfeiertage und einen guten start ins neue jahr.